Mentale Gesundheit für alle

3von 10

Personen leiden an mentalen Herausforderungen

Ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung leidet innerhalb eines Jahres an einer mentalen Belastung oder Krankheit.

nur33%

der Betroffenen holen sich die richtige Unterstützung

Wobei zwei Drittel keine Hilfe in Anspruch nimmt. Aufgrund von Stigma, fehlendem Zugang oder zu hohen Kosten.

bei6000

Hochqualifizierten Schweizer PsychotherapeutInnen

Trotz einer hohen Anzahl von bestens ausgebildeten Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten.

In der Schweiz tut man so, als hätten mentale Herausforderungen etwas mit Schwäche zu tun.

Schwach ist aber, so zu denken. Schwachsinn, nicht darüber zu reden. Weil es jeden und jede betrifft.

Das mentale Wohlbefinden ist genauso wichtig wie die körperliche Gesundheit. Sich darum zu kümmern, sollte ebenso normal sein.

Eine Psychotherapie hilft, ohne Nebenwirkungen

Drei Gründe wieso eine Psychotherapie bei mentalen Belastungen das Richtige ist:

Wissenschaftlich erwiesen*

Eine Therapie steigert das Wohlbefinden, reduziert Beschwerden, verringert das Rückfallrisiko und ist schweizweit von Krankenkassen anerkannt.

Lipsey, M. W., & Wilson, D. B. (1993). The efficacy of psychological, educational, and behavioral treatment: confirmation from meta-analysis. American Psychologist, 48, 1181--1209.

Ohne Nebenwirkungen

Eine Psychotherapie hat keine physischen Nebenwirkungen. Es sind Expertengespräche von Mensch zu Mensch und darum effektiv.

Die menschlichste aller Medizin

Gesellschaft, Biologie und Psyche beeinflussen die mentale Gesundheit. Experten erfassen die Komplexität, verstehen die Probleme und setzen nachhaltig zur Heilung an.

Wieso kompliziert, wenn es einfach geht?

Leider ist der Zugang zur Psychotherapie im aktuellen System umständlich und schwieriger als nötig:

Traditioneller Weg

Aepsy

So funktioniert’s ☝🏼

Wir kombinieren in unserem System verschiedene menschliche und technische Faktoren, um die bestmögliche Passgenauigkeit zu erreichen:

Expertise und Charakter

Therapeuten / innen werden interviewt und selektiert.

Therapiemethoden

Wissenschaftlich anerkannte Therapierichtungen.

Symptome

Ausprägungen der psychischen Belastung.

Einflüsse und Umstände

Einwirkungen aus dem persönlichen Umfeld.

Verfügbarkeiten

Kontaktpunkte innerhalb weniger Tage.

Online oder vor Ort

Wahlweise von zuhause aus oder in einer Praxis.

Flexibilität beim Bezahlen

Ohne Konto oder Kreditkarte einfach direkt nach der Therapie bezahlen.

Ohne Konto

Die Zahlung wird nicht auf der Aepsy Plattform ausgeführt, sondern direkt nach der Therapie. Darum braucht es online keine Kreditkartenangaben.

Als Selbstzahler

Ohne Umweg über die Versicherung oder den Arzt direkt nach der Therapie abrechnen. Die Preise sind auf den Profilen der Therapeuten/innen zu finden.

Zusatzversicherung

Alle Therapeuten/innen bei Aepsy sind von der Zusatzversicherung* anerkannt. Prüfe hier oder direkt mit deiner Versicherung, ob Teilkosten getragen werden.

In meiner Praxis steht immer der Mensch mit seiner persönlichen Lebensgeschichte und seinen Bedürfnissen und Anliegen im Zentrum.

– Muriel Turpain, Aepsy Expert

Ich empfange in meiner Praxis Erwachsene in allen Lebenslagen, die sich ein erfüllteres Leben nach ihren Werten und Bedürfnissen wünschen.

– Tamara Dold, Aepsy Expert

Gerne begleite ich Sie mit meiner systemischen Haltung auf Ihrem Lebensweg. Ich verstehe den Menschen mit seiner Geschichte als Experten seiner selbst.

– Ramona Zenger, Aepsy Expert

Wähle eine Therapeutin, die zu dir passt.

Diese Website verwendet Cookies.